Hinweise zum Neustart......!

NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS

Update 24.05.2020:

Erste-Hilfe-Kurse finden wieder in unseren Räumen statt, wenn auch mit reduzierter Teilnehmerzahl, aber immerhin!!! 

Mit dem TÜV stehen wir regelmäßig in Kontakt, versuchen alles um MEHR Prüfungsplätze zu ergattern. Beachtet bitte auch in der kommenden Woche die Änderung der Theoriezeiten. Im Ferienkurs switchen wir auch hier in den "normalen" Betrieb um, so dass ihr eine Lektion am Vormittag machen könnt, und eine am Abend. (Betrifft V/L, in E weiterhin zwei am Nachmittag, Abend)

 

Endlich geht es weiter!

Wir dürfen uns nun mit wirklich guten News an Euch wenden, bitten aber inständig darum, diesen Beitrag bis zum Ende zu lesen...
Ab Montag dürfen wir unseren Betrieb voll umfänglich fortführen, allerdings mit Einschränkungen, was die Abstands- und Hygienevorschriften angeht.
Da wir, zusammen mit Euch, alles daran setzen, die "verlorenen" acht Wochen, seit dem Lockdown, wieder einigermaßen aufzuarbeiten, haben wir beschlossen, bis zu den Pfingstferien in den Filialen Leinfelden, Echterdingen und Vaihingen jeweils zwei Lektionen Theorie anzubieten. Folgende Unterrichtszeiten gelten bis auf Weiteres:

Leinfelden: Mo-Fr 13:30-15:00 und 18:30-20:00
Echterdingen: Mo-Fr 16:00-17:30 und 18:00-19:30, Sa 10:00
Vaihingen: Mo-Fr 16:30-18:00 und 18:30-20:00, Sa 11:00
Stetten: Kein Unterricht bis NACH den Pfingstferien

Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionsgefahr haben wir pro Lektion nur eine bestimmte Anzahl an Plätzen in unseren Unterrichtsräumen. Deswegen ist es unumgänglich, dass sich jeder Schüler über unsere Büros seinen Platz für den jeweiligen Unterricht reserviert. Für Leinfelden und Echterdingen dazu bitte das Büro in Echterdingen und für Vaihingen bitte das Büro in Vaihingen kontaktieren. Bitte bis spätestens eine Stunde vor dem jeweiligen Unterricht anrufen, Schüler, die keinen Platz reserviert haben und auf gut Glück zur Fahrschule kommen, können wir nur dann berücksichtigen, wenn ein Platz frei bleiben würde, was aber vermutlich nicht passieren wird. Deswegen IMMER ANRUFEN!!!

In unseren Räumen findet Ihr überall weitere Hinweise zum richtigen Verhalten, wichtig hier schon vorab:
Bitte Mund-/Nasenschutz nicht vergessen und wo immer möglich 1,5m Abstand halten, Hust-/Niesetikette beachten und bei Symptomen entsprechend NICHT zur Fahrschule/-Stunde zu kommen. Bitte versucht auch generell den persönlichen Kontakt so gut es geht zu vermeiden, sehr viele Dinge können auch am Telefon oder per Mail besprochen/geklärt werden.
Für die praktischen Stunden gelten die 1,5m, im Gegensatz zum Mund-/Nasenschutz, NICHT. Was allerdings gilt ist die Vorschrift, dass sich außerhalb von Prüfungsfahrten immer nur ZWEI Personen, also Lehrer und Schüler im Fahrzeug befinden. Wir haben deswegen für ALLE einen gültigen Startplatz geplant, an dem man sich trifft, desinfiziert und dann die Stunde(n) beginnt und auch beendet. Für die Zweiradklassen wichtig, EIGENE Ausrüstung zu organisieren und zu benutzen. Alle weiteren Fragen werden bitte mit dem jeweiligen Fahrlehrer geklärt.

Auch der TÜV hat wieder den Betrieb im Bereich der Prüfungen (Theorie und Praxis) aufgenommen, Anmeldungen zur Theorie bitte ebenfalls NUR per Telefon in unseren Büros.

Es liegt an uns ALLEN, mit dem richtigen Verhalten dafür zu sorgen, dass kein weiterer Lockdown kommen wird!!! Gehen wir es an und zeigen diesem VIRUS, wer hier das Sagen hat......

Wir freuen uns auf EUCH!!!!!